Zulassungs­voraussetzungen

Als Voraussetzung für die Aufnahme eines dualen Studiums gelten in Rheinland-Pfalz folgende Zulassungsbedingungen:

• Die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
• Die Fachhochschulreife (mindestens schulischer Teil, gemäß §19 Abs. 5 Hochschulgesetz des Landes Rheinland-Pfalz)
• Eine als gleichwertig anerkannte Hochschulzugangsberechtigung (gemäß §65 Hochschulgesetz des Landes Rheinland-Pfalz)
und
• Ein abgeschlossener Ausbildungsvertrag oder ein Praktikanten- und Studienvertrag mit einem Kooperationsunternehmen

Für die Einschreibung an der Hochschule sind folgende Unterlagen nötig:

• Immatrikulationsantrag
• Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung
• Vertrag mit Ausbildungsunternehmen